Display eines Kaffeevollautomaten

Kaffeevollautomat einstellen

Display eines Kaffeevollautomaten
Kaffeemaschinen | 12. Februar 2018

Ihre Freunde oder Bekannte haben einen Kaffeevollautomat und Sie konnten sich bei Besuchen von den Vorteilen, eines solchen Gerät zu besitzen, überzeugen. Fast spielerisch war es möglich, einfach auf Knopfdruck die gewünschte Kaffee-Spezialität zu servieren. Jetzt haben Sie sich ebenfalls einen Automaten zugelegt und Sie fragen sich, wie stelle ich das Gerät ein, damit es wie bei meinen Freunden funktioniert?

In meinem Beitrag möchte ich Ihnen die Programmierung erläutern. Da es eine Vielzahl an Geräten und Herstellern gibt, ich das aber nur an einem konkreten Beispiel machen kann, entschied ich mich für den Testsieger auf der Internetseite „Warenvergleich.de“: die Incanto HD9817/01 von Philips-Saeco.

Die beigefügte Bedienungsanleitung (BDA) ist ein gutes und wichtiges Hilfsmittel, damit Sie Ihren Vollautomat kennen- und bedienen lernen. Einige Punkte kann ich in meinem Beitrag nur erwähnen, sodass es zusätzlich von Vorteil ist, wenn Sie Einzelheiten dazu in der BDA oder der Schnellstart-Anleitung nachschlagen.

Aufstellen der Kaffeemaschine

Bei der Auswahl des Standorts sollten Sie beachten, dass Sie leicht an alle Bedienelemente und Komponenten gelangen können. Der Bohnenbehälter wird von oben gefüllt, wobei Sie einen Deckel öffnen müssen. Ebenso benötigen Sie etwas Platz, damit Sie den abnehmbaren Wassertank zum Auffüllen problemlos entnehmen können. Die Geräte werden nach der Fertigung beim Hersteller getestet. Obwohl sie danach gründlich gereinigt werden, sind eventuell noch Reste von Kaffee enthalten.

Hinweis: Verwenden Sie für die Stromversorgung eine Verlängerungsschnur mit Mehrfachsteckdose, prüfen Sie vorab die maximale Leistung. Diese ist bei gleichzeitigem Betrieb von Kaffeevollautomat, Toaster und Wasserkocher schnell überschritten.

Füllen Sie den Wassertank mit Wasser, setzen den Heißwasser-Auslauf ein und schalten Sie den Kaffeevollautomat ein. Stellen Sie ein ausreichend großes Gefäß unter den Auslauf und drücken Sie die im Display gekennzeichnete Taste. Die Maschine führt einen Spülvorgang durch, um eventuell vorhanden Reste zu entfernen.

AquaClean-Filter

Dem Gerät sind Wasserfilter beigelegt, die auch im Einzelhandel erhältlich sind. Es steht Ihnen frei zu wählen, ob Sie diese verwenden wollen, oder lieber eine regelmäßige Entkalkung durchführen wollen. Laut den Herstellervorgaben können Sie bei Verwendung eines 8-er Packs 5.000 Tassen Kaffee beziehen, bevor Sie entkalken müssen. Ich halte das für übertrieben und empfehle immer, dass man trotz der Filter alle drei Monate eine Entkalkung, wie in der BDA beschrieben, durchführt. Siehe dazu meinen Beitrag „Kaffeemaschine entkalken“.

Die Filter sind vor dem Einsetzen unter Wasser zu tauchen, damit die darin enthaltene Luft entweichen kann und das Granulat angefeuchtet wird. Damit wird verhindert, dass durch Luftblasen der Wasserdurchfluss beeinträchtigt wird. Zudem kann der Filter voll wirksam werden. Direkt nach dem Einschalten und der Sprach-Auswahl können Sie sich entscheiden, ob Sie den Filter einsetzen möchten. Im Display erhalten Sie ständig die Informationen, wie lange er noch aktiv ist, wann Sie ihn wechseln müssen und der wievielte der 8-er Reihe eingesetzt ist.

Entscheiden Sie sich gegen den Filter, bestätigen Sie das im Display. Mit dem ebenfalls dem Gerät beigefügten Teststreifen messen Sie Ihre Wasserhärte, die Sie im Menü eintragen können. Dadurch legen Sie die Entkalkungs-Intervalle fest: je härter das Wasser, umso kürzer sind die Abstände zwischen den Entkalkungen.

Hinweis: Bereiten Sie viele Milchgetränke, wählen Sie bitte eine Stufe höher. Durch die Dampffunktion setzt sich eher Kalk in den Wasserleitungen und Heizungen ab!

Setzen Sie den gefüllten Wassertank ein und füllen Sie Kaffeebohnen in den Bohnenbehälter. Bitte nur ganze Bohnen einfüllen, keinen gemahlenen Kaffee, Instant-Pulver o.ä.! Verzichten Sie ebenfalls auf karamellisierte Bohnen, da durch den Überzug das Mahlwerk schnell verklebt.

Nun können Sie durch Betätigen der entsprechenden Taste ein Getränk wählen. Zum Bezug eines Milch-Misch-Getränks müssen Sie den mit Milch gefüllten Milchbehälter einsetzen und den Milchauslauf ausschieben. Die Incanto hat eine Getränke-Voreinstellung. Beachten Sie dabei, dass Sie ein entsprechend großes Glas oder Tasse unter den Auslauf stellen. Mit einem erneuten Druck auf die OK-Taste unterbrechen Sie die Ausgabe und verhindern ein Überlaufen.

Getränke-Programmierung

Die Incanto bietet die Möglichkeit, die einzelnen Getränke Ihren Wünschen an zu passen und dauerhaft zu speichern. Veränderbar sind:

  • Mahlgrad der Bohnen
  • Stärke des Kaffees
  • Wassermenge
  • Milchmenge

Mahlgrad

Im Bohnenbehälter befindet sich ein Drehknopf, an dem Sie den Mahlgrad (Korngröße des Kaffee-Pulvers) einstellen können. Als Richtwert gilt: je kleiner die Zahl, umso stärker wird der Kaffee. Den Mahlgrad ändern Sie bitte nur während das Mahlwerk arbeitet. Drücken Sie dazu den Knopf nach unten und drehen Sie entweder nach links oder rechts. Dabei langsam drehen, damit die Keramik-Mahlteile nicht beschädigt werden.

Kaffee-Stärke

Um die Kaffee-Stärke zu verändern, benötigen Sie entweder mehr oder weniger Kaffee-Pulver. Das erreicht man, indem die Mahldauer geändert wird. Ist Ihnen der Kaffee in den Voreinstellungen zu schwach, benötigen Sie mehr Pulver und umgekehrt.

Durch Drücken der AROMA STRENGTH – Taste wählen Sie zwischen 5 verschiedenen Stufen, die durch die jeweilige Anzahl von Kaffeebohnen im Display angezeigt wird. Mit derselben Taste können Sie auch die Verwendung von vorgemahlenem Kaffee wählen. Hierbei füllen Sie einen (!) MesslöffelKaffee-Pulver in den Pulver-Einfüllschacht. Der Kaffee wird dann bereitet, ohne dass das Mahlwerk Kaffee mahlt.

Hinweis: Bei einigen Geräten ist die Änderung der Stärke nur während des Mahlvorgangs möglich.

Wassermenge (Tassenfüllhöhe)

Damit Sie die Kaffeemenge der jeweiligen Tassen- oder Glasgröße anpassen können, halten sie bitte die gewünschte Getränke-Taste gedrückt. Es erscheint im Display das MEMO-Symbol und das Gerät beginnt mit dem Brühvorgang. Sobald die gewünschte Menge in Tasse oder Glas ist, drücken Sie die OK-Taste. Ein Häkchen zeigt an, dass die Menge gespeichert wurde. Diese gilt nun für jede erneute Wahl dieses Getränks und bleibt auch bei Ausschalten des Geräts erhalten.

Milchmenge

Bei Milchmisch-Getränken ist neben der Kaffee- auch die verwendete Milchmenge einstellbar. Die Programmierung verläuft wie bei der Tassenfüllmenge. Zu beachten ist lediglich, dass Sie zuerst die Milch- und dann die Kaffeemenge ändern.

Allgemein

Diese Art der Programmierung ist auf viele Geräte übertragbar. Bei höher-preisigen Automaten gibt es dagegen noch mehr verschiedene Getränke, die jeweils einzeln programmierbar sind. Zusätzlich kann man dort auch unter Umständen eine andere Brühtemperatur einstellen. Wichtige Hinweise und Tipps finden Sie in den beiliegenden Bedienungsanleitungen.

Support

Sollten Sie Fragen zu Ihrem Kaffeevollautomaten zu Hause haben und Schwierigkeiten bei der Programmierung auftreten, stellen Sie diese mit einer genauen Problem-Beschreibung und Typenangabe in den Kommentaren ein. Ich werde versuchen, schnellstmöglich zu antworten.

Für Reparaturen und den Service stehen Ihnen unsere Partner zur Verfügung. Über die Suchfunktion auf unserer Seite Kaffeemaschinen Reparatur finden Sie sicher einen in Ihrer Nähe. Die Kontaktdaten sind beigefügt, sodass Sie telefonisch Ihr Problem schildern und das weitere Vorgehen besprechen können.

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
4
2
3
1
0
Kaffeemaschinen

Meitinger Coffeeshop

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 9:00-12:30, 14:30-18:00 Uhr
86405 Meitingen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Fernseh WALTER

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 9:00-12:00, 14:00-17:00 Uhr
58452 Witten
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Eichhof & Peters

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 9:00-12:30, 14:30-18:00 Uhr
47626 Kevelaer-Winnekendonk
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Euronics Der Laden

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 9:00-12:30, 13:30-18:15 Uhr
87719 Mindelheim
Kontaktieren Sie uns jetzt: