Waschmaschine kaufen

Wo kaufe ich meine Waschmaschine? Vom Fachhandel überzeugt

Waschmaschine kaufen
Waschmaschinen | 30. März 2021

Ich wohne auf dem Land. In einem Ort mit rund 6000 Einwohnern, in der Nähe von Tübingen. Hier und auch in den umliegenden Gemeinden gibt es zum Glück einige Elektro-Fachhändler. Vor allem wenn es um große Elektrogeräte wie Waschmaschine oder Trockner geht, ist der Kauf im Fachhandel für mich die erste Wahl.

Wann haben Sie Ihre letzte Waschmaschine gekauft?

Das war vor etwa 4 Jahre.

Für welche Marke haben Sie sich entschieden?

Für eine Bosch Waschmaschine.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Kauf?

Ja, sehr! Ich war bei einem kleinen Fachhändler bei uns im Ort, der nur 2 Marken führt: Bosch und Miele. Zuerst war ich deswegen verunsichert, doch mir konnte nichts besseres passieren. Der Händler hat sich nach meinen Wünschen erkundigt, mir gezielt 2 Modelle vorgeschlagen, die Unterschiede gut erklärt und dann war schnell klar, welches „meine Maschine“ wird. Natürlich hätte ich bei einem großen Händler oder im Internet mehr Auswahl gehabt. Ganz ehrlich, das hätte mich womöglich auch überfordert. So habe ich ganz gezielt eine Empfehlung bekommen, mit der ich bis heute glücklich bin.

Und der Preis?

Völlig ok. Ich weiß nicht mehr ganz genau, wie viel die Maschine gekostet hat, aber ich glaube knapp unter 500 Euro.

Gibt es etwas, was Sie begeistert hat?

Ja, der tolle Service. Natürlich ist meine alte Waschmaschine kaputt gegangen, als ich einen Riesenberg Wäsche hatte. Ich war Freitagvormittag bei dem Fachhändler und am Mittag hat er mir schon die neue Maschine gebracht, sie angeschlossen und das kaputte Gerät entsorgt. Besser hätte es für mich nicht laufen können.

Ihr Fazit?

Ganz klar, die nächste Maschine kaufe ich wieder dort. Vor allem bei großen oder teurere Geräten würde ich immer zum Fachhandel gehen.

Sabine A. aus der Nähe von Tübingen

Das könnte Sie auch interessieren