Apple iPad Pro Akkutausch

iPad Pro 12,9 Zoll 2015 – Akkuaustausch

Apple iPad Pro Akkutausch
Tablet | 11. Februar 2022

Wer ein Apple iPad Pro 12,9 Zoll nutzt, ist sich dessen Stärken bewusst. Der größte Vorteil eines iPad Pros ist die lange Akkulaufzeit. Doch was ist, wenn der Akku streikt und die Laufzeit dadurch stark beeinflusst wird? In vielen Bereichen ist das iPad Pro kaum noch weg zu denken. Sei es in Krankenhäusern, in Bankfilialen oder bei Ihnen zuhause. Nach stundenlanger Arbeit, erfreuen sich viele Nutzer des iPad, wenn der Akku noch immer nicht leer ist. Dann heißt es, ab auf die Couch und es läuft noch das ein oder andere YouTube Video. Nachdem das im Jahr 2015 erschienene iPad Pro heute schon etwa 7 Jahre alt ist, treten nun vermehrt Probleme mit dem Akku auf. Dieser sollte nach einer solchen Zeit ausgetauscht werden. Doch der Austausch ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Akku austauschen – nicht ohne Tücken

Die erste große Hürde ist es, dass Display vom Rahmen zu trennen ohne das Display zu beschädigen. Am einfachsten geht es mit einer Wärmeplatte. Mit dieser wird der Kleber zwischen Glas und Rahmen aufgeweicht. Mit einem Metallspatel wird nun ringsherum, langsam und nicht zu tief, der Kleber gelöst. Mit kleinen Plastiktools werden nun die vier Eckpunkte fixiert. Das Display wird vorsichtig angehoben um das Displayflexkabel nicht zu beschädigen. Achten Sie unbedingt darauf nicht mit einem Metall Werkzeug zu arbeiten. Sie könnten das Mainboard beschädigen.

Die nächsten Schritte:

  • Das Kabel wird getrennt und das Display kann abgehoben werden.
  • Einige Schrauben für das Hitzeschutzblech des Mainboards können nun entfernt werden.
  • Das Hitzeschutzblech wird vorsichtig angehoben.
  • Verschiedene Anschlusskabel, sowie Antennenkabel können getrennt werden.
  • Die Kamera muss ausgesteckt werden.
  • Nun ist das Mainboard frei zugänglich und kann ausgebaut werden.

Der Akkuaustausch

Der Akku ist mit sechs Klebestreifen verklebt. Am einfachsten ist es, das Backcover auf die Heizmatte zu legen, dass sich die Klebestreifen lösen. Diese können Sie nun vorsichtig abziehen. Sollte ein Klebestreifen reißen, können Sie einige Tropfen Isopropanol verwenden und den Akku versuchen nach einigen Sekunden anzuheben. Der Akku ist in zwei Hälften geteilt. Heben Sie den Akku nur dann aus, wenn Sie die Klebestreifen von beiden Seiten entfernt haben. Der neue Akku kann eingebaut und verklebt werden. Danach das Hitzeschutzblech wieder verschrauben und eine neue Klebefolie für das Display am Rahmen anbringen. Alle Anschlusskabel verbinden und das Gerät testen. Sollte alles in Ordnung sein, kann das Display verklebt werden. Die Reparatur ist geglückt und das iPad Pro ist wieder Einsatzbereit.

Fachwerkstatt in Ihrer Nähe

Sollten Sie sich die Reparatur nicht zutrauen, können Sie ganz einfach eine Fachwerkstatt in ihrer Nähe suchen und die Reparatur von einem Profi ausführen lassen. Eine Fachwerkstatt für Ihre Taplet Reparatur in Ihrer Nähe finden Sie auf unserem Reparaturportal.

Ben Niksic

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
3
4
2
1
0
Tablet
Smartphones

Dein Handy Doc

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 10:00-13:00, 14:00-18:00 Uhr
72336 Balingen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Euronics Röhle

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-18:00 Uhr
02906 Niesky
Kontaktieren Sie uns jetzt:

dr.apfel

Termin nach telefonischer Vereinbarung
31613 Wietzen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

MoCoS GmbH

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 10:00-13:00, 14:00-18:00 Uhr
74348 Lauffen am Neckar
Kontaktieren Sie uns jetzt: