Staubsauger Reparatur

Ursachen für Fehler bei den Staubsaugern

Staubsauger Reparatur
Staubsauger | 28. September 2022

Die Fehlerquellen bei Staubsaugern sind vielfältig. In den meisten Fällen liegt ein Defekt des Motors oder der Dichtungen vor. Aber auch die Filter können Schuld an einer mangelhaften Reinigungsleistung sein. Wenn Sie Ihren Staubsauger selbst reparieren möchten, sollten Sie zunächst die Ursache für den Fehler herausfinden. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie typische Fehler bei der Staubsaugerreparatur erkennen und beheben können.

Wenn Sie den Staubsauger starten, könnten folgende Fehler auftreten:

Sie bemerken, dass der Motor nicht läuft, die Saugleistung nachlässt oder das Gerät überhitzt. Ursachen hierfür können zum Beispiel Verstopfungen im Schlauch, im Staubbehälter oder an der Bodendüse sein. Elektronikschäden können ebenfalls Ursache für einen defekten Staubsauger sein. Auch eine falsche Verwendung oder eine mechanische Überlastung können einen Fehler verursachen. Wenn Sie den Fehler beheben wollen, sollten Sie zuerst herausfinden, welche Ursache er hat.

In den meisten Fällen ist es jedoch ratsam, einen professionellen Reparaturdienst in Anspruch zu nehmen.

Zu viel Staub im Staubsaugerbeutel

Dies ist einer der häufigsten Fehler, die bei Staubsaugern gemacht werden. Der Beutel sollte nur bis zur Hälfte gefüllt sein, damit der Staubsauger richtig funktionieren kann. Wenn der Beutel voll ist, wird der Staubsauger nicht mehr richtig saugen und er verliert an Leistung. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Beutel entleeren und ihn dann wieder einfüllen.

Kein Staub im Staubsaugerbeutel

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Staubsauger keinen Staub mehr aufsaugt, könnte der Schlauch oder die Bodendüse verstopft sein.

Verstopfte Luftfilter

Wenn Ihre Luftfilter verstopft sind, wird Ihr Staubsauger nicht mehr richtig saugen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Filter reinigen oder ersetzen.

Elektronik- und Motorschaden

Bei einem Motor- oder Elektronikschaden ist es nicht ratsam eine Reparatur selber durchzuführen. MeinMacher.com ist der beste Ort, um einen Staubsaugertechniker in Ihrer Nähe zu finden. Mit über 10 Jahren Erfahrung wissen wir, wie man die Arbeit richtig macht.

Wie können Sie zukünftige Defekte vermeiden?

Defekte bei Staubsaugern lassen sich durch Wartung oder sachgemässe Reinigung vermeiden. Wenn Sie Ihren Staubsauger nicht regelmäßig warten, kann es zu Schäden an den internen Komponenten kommen. Diese Schäden können dann zu einer schlechteren Saugleistung oder sogar zu einem Ausfall des Staubsaugers führen. Um solche Probleme zu vermeiden, reinigen Sie regelmäßig die Filter, tauschen Bodendüse und Bodenbürsten aus und lassen Ihr Gerät regelmäßig von einem Spezialisten warten.

Fehler durch falsches Zubehör

Ein weiterer Grund für Fehler bei der Staubsaugerreparatur ist falsches Zubehör. Wenn Sie nicht die richtigen Extras für Ihr Gerät verwenden, kann dies zu Schäden an den internen Komponenten führen. Lesen Sie immer die Anleitung und halten sich an die empfohlenen Richtlinien des Herstellers.

Saugroboter: Reinigung und Wartung

Nicht nur Akkustaubsauger oder Staubsauger mit Stromanschluss können kaputt gehen. Auch die immer beliebter werdenden Saug- und Wischroboter können einmal defekt gehen. Der Saugroboter ist ein nützliches Haushaltsgerät, das die Arbeit erleichtert und die Reinigung effizienter macht. Allerdings muss man ihn regelmäßig warten und pflegen, damit er richtig funktioniert. Wenn der Saugroboter nicht richtig gewartet wird, können Fehler auftreten, die die Reinigung beeinträchtigen oder sogar das Gerät beschädigen können.

Einer der häufigsten Fehler, die bei der Reinigung von Saugrobotern gemacht werden, ist das Vergessen des Filterwechsels. Der Filter ist ein wichtiger Teil des Geräts und muss regelmäßig gewechselt werden, da ansonsten die Saugturbine schaden nehmen kann. Um den Filter zu wechseln, muss man zuerst den Staubbehälter öffnen und entnehmen.  Die Bürstenwalze und die Seitenbürste(n) sind häufig voller Staub und Haare. Diese lassen sich mit einem Reinigungskamm für Saugroboter ganz gut sauber machen. Das Vorderrad wird häufig durch Staub und Haare blockiert oder dreht sich nicht mehr richtig. Das Rad kann ausgebaut und entsprechend gereinigt werden. Die Antriebsräder können ebenfalls durch Staub verstopfen. Diese lassen sich jedoch nicht so einfach reinigen, da meistens ein zerlegen des Radmoduls notwendig ist. Dass der Staubbehälter regelmäßig entleert werden muss ist selbstverständlich

Mein Staubsauger hat noch Garantie: Wie bekomme ich ihn repariert?

In vielen Fällen vor allem im ersten halben Jahr ist ein Herstellungsfehler die Ursache für einen defekten Staubsauger. Wenn Sie einen neuen Staubsauger kaufen, sollten Sie immer die Garantieinformationen lesen und sicherstellen, dass Sie den Kaufbeleg aufbewahren. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, den Staubsauger zurückzugeben oder umzutauschen, wenn er defekt ist.

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
3
4
2
1
0
Staubsauger
Kleingeräte

Frölich TV-Video-SAT-Computer-Telekom-Elektro

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:30-13:00, 15:00-18:00 Uhr
32105 Bad Salzuflen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Dreetz & Firchau Haushaltsgeräteservice GmbH

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 10:00-18:00 Uhr
13088 Berlin
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Fernseh Zinn

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Dienstag: 9:00-12:00, 14:00-18:00 Uhr
04249 Leipzig
Kontaktieren Sie uns jetzt:

SP:Schultheiß

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-18:00 Uhr
08236 Ellefeld
Kontaktieren Sie uns jetzt: