Ausgebautes Messer der Thermomix Küchenmaschine
Thermomix | 07. Januar 2019

Thermomix TM21 – Geschwindigkeitsregler reagiert nicht mehr

Der Thermomix TM21 lässt sich nach Gebrauch nicht ausschalten. Obwohl der Geschwindigkeitsregler auf 0 gestellt wird, hört der Motor nicht auf zu arbeiten. Das Gerät muss vom Strom getrennt werden um es auszuschalten.

Ursache:

Der Fehler liegt hier an einem defekten Drehzahlregler. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Potentiometer. Der Widerstand dieses elektrischen Bauteiles ist mechanisch (durch Drehen) veränderbar. Bei häufigem Gebrauch oder Verschmutzung verändern sich mit der Zeit die Übergangswiderstände, was das o.g. Fehlerbild zur Folge hat.

Lösung:

Der Thermomix wird von einem Reparatur-Profi komplett zerlegt. Sowohl der Drehzahl-Regler als auch die Messer werden erneuert. Nach der Reinigung wird der abschließende VDE-Sicherheitscheck durchgeführt und ein umfassender Funktionstest vorgenommen.

Beauftragen Sie einen unserer Thermomix Werkstätten in Ihrer Nähe mit der Reparatur, können die Preise unter Umständen leicht abweichen! Bitten Sie die Werkstatt vor Reparaturbeginn um einen Kostenvoranschlag. Somit behalten Sie die volle Kontrolle über die anfallenden Kosten.

Eine Übersicht über mögliche Fehler finden Sie hier: Die häufigsten Fehler beim Thermomix TM21


Vangerows Videos zu Thermomix-Reparaturen

Auf dem YouTube-Channel der Fa. Vangerow GmbH finden Sie wertvolle Hinweise und Tipps zu den häufigsten Fehlern an den einzelnen Thermomix-Modellen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN