AEG Kochfeld Fehler E8 und E3

E8-Fehler bei AEG Kochfeldern: Lüftungsprobleme schnell lösen!

AEG Kochfeld Fehler E8 und E3
Elektroherd | 21. August 2023

Der Fehler E8 bei Kochfeldern von AEG weist auf ein Problem mit der Lüftung hin. Die Elektronik erkennt eine zu hohe Temperatur im Inneren des Kochfeldes und schaltet dann ab. Als Ursache kommen verschiedene Punkte in Betracht.

Es kann sein, dass durch den falschen Einbau des Kochfeldes die Lüftungsschlitze verdeckt sind und dadurch zu wenig Luft in das Gerät strömen kann. Es kann aber auch sein, dass der Kühllüfter selbst defekt ist und sich dadurch die Wärme im Gerät staut. Als letzte Möglichkeit bleibt noch eine defekte Elektronik übrig, die entweder die Temperatur falsch auswertet oder aber den Lüfter nicht ansteuert.

Bei diesem Fehler sollte also ein Techniker zu Rate gezogen werden, der die verschiedenen Möglichkeiten überprüfen kann, um festzustellen, welches Bauteil getauscht werden sollte.

Fehler E3

Der Fehler E3 bei Kochfeldern der Firma AEG besagt, dass eine Überspannung oder eine Unterspannung von der Elektronik festgestellt wurde. Hier liegt meistens kein Defekt mit dem Kochfeld selbst vor, sondern ein Problem mit der Hauselektrik. Natürlich kann aber auch ein unsachgemäßer Anschluss des Gerätes diesen Fehler verursachen. Auch hier sollte ein Elektriker zu Rate gezogen werden, denn dieser hat die Möglichkeit, sowohl den Anschluss als auch die Hausinstallation auf mögliche Fehler zu prüfen.

Denny Adam

Das könnte Sie auch interessieren