Smartphone Display Reparatur

Smartphone reparieren – Elektroschrott vermeiden

Smartphone Display Reparatur
Smartphones | 06. Juni 2016

Weltweit entstehen jährlich etwa 50 Millionen Tonnen Elektroschrott, wovon ein großer Teil auch aus Deutschland kommt. Doch hierbei stellt sich die Frage: muss das sein? Nicht nur der Natur, sondern auch zahlreichen Menschen aus armen Ländern wird mit diesem Wohlstandsproblem geschadet.

Wie können wir die Entstehung des Elektroschrotts also geringer halten und somit der Umwelt und den nachfolgenden Generationen einen Gefallen tun? Die Antwort ist im Grunde relativ simpel. Unsere Devise lautet:

Reparieren Sie Ihr Smartphone und vermeiden Sie so unnötigen Elektroschrott!

Der zum ständigen Begleiter des Menschen gewordene Alleskönner ist beliebt wie nie und wird stets und rasant weiterentwickelt und mit neuester Technik versehen.

Doch brauchen wir diese immer unbedingt? Oftmals tauscht man das Handy bereits nach einem Jahr durch ein neueres Gerät, zum Einbußen der Umwelt.

Des Weiteren kann bei der Anzahl der Geräte einiges an Elektroschrott vermieden werden, da das Smartphone ohnehin schon Telefon, Kamera, MP3-Player, Navigationsgerät, Spielequelle und vieles mehr in sich vereint.

Überlegen Sie sich also zweimal, ob Sie sich bei einem womöglich im Handumdrehen zu behebenden Defekt direkt ein neues Smartphone zulegen möchten oder die zweite Kamera unbedingt nötig ist.

So verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Smartphones

Mit ein paar kleinen Maßnahmen kann man hier schon von vornherein viel erreichen. Nutzen Sie auf jeden Fall eine Schutzfolie für das Display Ihres Smartphones. In Kombination mit einer Schutzhülle (beispielsweise einer Hardcase Hülle) kann im Falle eines Sturzes somit oft schon Schlimmeres verhindert werden.

Zur Verlängerung der Lebensdauer Ihres Akkus sollten Sie die Angaben des Herstellers zum korrekten Laden verwenden.

Sie stellen nun aber trotzdem einen Defekt am Ihrem Smartphone fest, den Sie selbst nicht beheben können? Sie haben zum Beispiel einen Wasserschaden oder das Display ist gesprungen?

Anstatt sich direkt ein neues Gerät zuzulegen, sollte der umweltbewusste Anwender hier auf eine Reparatur zurückgreifen. Durch diese können wertvolle Ressourcen geschont werden, indem der Einbau von Ersatzteilen dem Neukauf vorgezogen wird. Sollte die Reparatur nicht mehr möglich sein, achten Sie auf sachgemäßes Recycling Ihres Gerätes.

Helfen Sie mit und tragen Sie zur Reduzierung des Elektroschrotts bei. Die Umwelt wird es Ihnen danken!

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
3
4
2
1
0
Smartphones

TWT - Tinten-Welt & TELCO

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Dienstag: 9:00-12:30, 14:00-18:00 Uhr
57482 Wenden
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Hösl-Electronic

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-18:00 Uhr
92637 Weiden
Kontaktieren Sie uns jetzt:

SP: Schneider

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Dienstag: 9:00-13:00, 14:30-18:30 Uhr
36208 Wildeck
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Reparatur-Center Udo Zavelberg

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 8:00-17:00 Uhr
53879 Euskirchen
Kontaktieren Sie uns jetzt: