Professionelle Datenrettung

Die professionelle Datenrettung

Professionelle Datenrettung
Smartphones | 20. September 2022

Wenn das Handy ungewollt schwimmen geht, auf die Straße fällt, komplett kaputt ist und es nicht mehr gerettet werden kann – ist die Not groß. Wie kommen Sie wieder an Ihre Daten? Die ganzen Erinnerungen, Passwörter, Chatverläufe? Unsere Techniker helfen gerne mit einer professionellen Datenrettung weiter. Wie sie das machen, erfahren Sie hier.

Wenn alle Möglichkeiten nicht geholfen haben um Ihr Smartphone zu reparieren und zum Starten zu bringen, damit Sie Ihre Daten sichern können, dann helfen Ihnen professionelle Datenretter von www.meinmacher.com gern weiter. Leider machen viele Smartphone-Nutzer keine regelmäßigen Datensicherungen. Das ist unter Umständen fatal. Denn wenn Ihr Smartphone mal ins Wasser fällt, aus der Tasche rutscht oder noch schlimmere Unfälle mit Ihrem Handy passieren, dann scheitern Fachwerkstätten leider oft an einer Reparatur. Das hat mit der Komplexität und meist datenschutzrechtlichen Gründen zu tun. Es wäre ja für jeden Nutzer eine Gefahr, wenn man einfach mit einem Lötkolben den Speicherchip auslöten könnte, diesen in ein anderes Gerät einlötet und an Ihre Bilder, Videos oder Dokumente gelangen könnte. Deshalb gibt es erstklassig geschulte Datenretter die sich auf spezielle Verfahren spezialisiert haben.

Hersteller wie Apple, Samsung, Huawai und Google legen sehr viel Wert auf Datensicherheit. Deshalb werden einige Komponenten miteinander verbunden und Verschlüsslungen hinterlegt. Das bedeutet, dass mehrere Schlüssel (Komponenten wie CPU, RAM, und Speicherchip) mit Codes versehen sind, die nur miteinander funktionieren. Stellen Sie sich ein Auto vor das einen hohen Wert von beispielsweise 100.000 € hat. Wenn jeder Schlüssel einfach ein Signal senden könnte, um das Auto zu entsperren, wäre das sehr ungut. Fast jeder könnte es ja dann wie jeder öffnen. Der Hersteller hat einen Schlüssel entwickelt, der mehrere Parameter prüft, bevor das Auto geöffnet wird. Als erstes wird die Seriennummer, der Motorcode, das hinterlegte Steuergerät und das genaue Modell geprüft. Sollte ein Parameter nicht stimmen, wird das Fahrzeug nicht geöffnet.

So ähnliche ist es beim Smartphone. Wenn eine der Komponenten kaputt ist, ist eine Datenrettung nicht möglich. In den meisten Fällen ist es aber möglich, die meist drei bis vier Komponenten auszubauen in einem sogenannten Board Swap Verfahren. Professionelle Datenretter besorgen sich Hauptplatinen die noch in Ordnung sind und bauen die Komponenten des Kunden ein, somit haben sie Zugriff auf das Smartphone. Eine Datensicherung kann erfolgen und mit mehreren Optionen dann an den Kunden übergeben werden. Ob als Backup um die Daten auf ein neues Smartphone zu spielen, als Datensicherung von Bildern, Dokumenten oder Kalender als auch Kontaktdaten. Wenn die Datenrettung machbar ist, bekommen Sie einen Kostenvoranschlag. In der Regel kostet eine Datenrettung je nach Modell und Aufwand zwischen 200-650€.  Es gibt viele schwarze Schafe die Pauschalpreise anbieten. Wir möchten Ihnen empfehlen vor solchen Angeboten Abstand zu halten. Denn eine richtige Datenrettung ist immer unterschiedlich und abhängig vom Schaden. Viele Werkstätten müssen spezielle Geräte und Ausrüstung benutzen um eine erfolgreiche Datenrettung durchführen zu können. Diese Ausrüstung ist nicht billig und erfordert sehr viel Erfahrung. Solche Spezial-Schulungen werden jedoch immer beliebter und erlangen immer mehr Aufmerksamkeit. Der Bedarf ist relativ hoch und eine gute Datenrettung ist ein wichtiger Baustein in der Reparatur.

Ein kleiner Einblick in die Datenrettung

Ein Fallbeispiel – Einem Kunden ist das iPhone 11 Pro ins Meer gefallen und hat es erst nach mehreren Minuten bemerkt. Die Reparaturwerkstatt hat versucht den Wasserschaden zu entfernen. Es wurden auf der Platine einige Komponenten ausgetauscht. Leider ohne Erfolg.

Der Techniker überprüft anhand von Messungen mit einem speziellen Labornetzteil die unterschiedlichen Messpunkte auf der Platine um sicherzustellen das CPU, RAM und Speicherchip in Ordnung sind. Alle drei Komponenten müssen funktionieren um sie erfolgreich auf ein anderes Mainboard zu löten. In diesem Verfahren wird garantiert, dass eine Datenrettung möglich ist. Nach der Überprüfung bekam der Kunde einen Kostenvoranschlag von ca. 500€. Der Kunde genehmigte den Kostenvoranschlag. Im nächsten Schritt wird die Platine in einer Halterung gelegt und mithilfe eines Mikroskops vorsichtig repariert. Zuerst wird der NAND-Speicher (Speicherchip) herausgelötet. Mit einem Heißluftfön wird der Speicherchip vorsichtig auf eine bestimmte Temperatur erhitzt. Sobald die Temperatur erreicht ist, lösen sich die Lötpunkte und der Speicherchip kann vorsichtig herausgenommen werden. Hier ist viel Erfahrung notwendig. Der nächste Punkt ist, den CPU und den RAM zu entfernen. Das iPhone 11 Pro verfügt über ein sogenanntes Sandwichboard. Das bedeutet, dass mehrere Komponenten übereinander gelötet sind. Hier spielt die richtige Temperatur eine extrem wichtige Rolle. Der CPU wird ebenfalls mit Heißluft erwärmt und herausgenommen. Als letztes wird der EEPROM (RAM) entfernt.

Das neue vorbereitet Mainboard ist meist schon im Vorfeld gereinigt. Die Chips werden nun nacheinander gesäubert. Dieser Arbeitsschritt ist mühselig und dauert eine Zeit. Denn es muss das alte Lötzinn entfernt werden. Mit Lötlitze, speziellem Reiniger und Alkohol werden alle Chips gereinigt, damit keine kalten Lötstellen entstehen. Wenn das erledigt ist, wird neue Lötpaste, mit speziell angefertigten Schablonen, aufgefüllt und mit Heißluft erhitzt. Das nennt man dann Reballen. Denn es entstehen Lötkügelchen die sich dann später mit der Hauptplatine verbinden. Hierbei ist wichtig, dass die Lötkügelchen die exakte Größe haben. Die Ausrüstung spielt eine Extrem wichtige Rolle. Wenn das Mikroskop oder der Heißluftfön nicht perfekt abgestimmt ist, muss der Vorgang oftmals wiederholt werden. Das ist eine Gefahr für die Chips. Diese sind sehr klein und überleben nicht immer eine mehrfache Erhitzung. Wenn alle Chips reballt sind, wird jeder Chip auf die Platine gelötet und das Gerät sollte dann einwandfrei funktionieren und eine Datenrettung möglich sein. Der Kunde hatte in diesem Fall Glück. Seine Bilder wurden auf eine externe Festplatte übertragen, da diese nicht in seiner Cloud gespeichert wurden. Alle anderen Daten wie Kontakte, Passwörter und Accounts waren in der Cloud des Kunden gespeichert. Der Kunde war sehr froh, seine über 100 GB an Bildern von seinen Kindern, Familie und Freunden wieder zu haben.

Fachwerkstatt in Ihrer Nähe

Eine solche Reparatur ist aufwändig und sehr anspruchsvoll. Eine Fachwerkstatt in Ihrer Nähe kann Ihnen dennoch helfen. Hier finden Sie eine Fachwerkstatt in Ihrer Nähe.

Ben Ruff

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
4
2
3
1
0
Smartphones

Expert Bad Saulgau GmbH

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 9:00-18:30 Uhr
88348 Bad Saulgau
Kontaktieren Sie uns jetzt:

HANDYKISTL Passau

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 10:00-18:00 Uhr
94032 Passau
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Electronics Stude

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 9:00-13:00, 15:00-18:00 Uhr
99735 Werther
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Reparo Store Mainz

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 10:00-19:00 Uhr
55116 Mainz
Kontaktieren Sie uns jetzt: