Der richtige Handyschutz

Die besten Tipps zum Schutz Ihres Smartphone-Displays

Der richtige Handyschutz
Smartphones | 20. April 2023

Heutzutage sind Smartphones zu einem unverzichtbaren Begleiter in unserem Alltag geworden. Sie helfen uns, organisiert zu bleiben, mit Freunden und Familie in Kontakt zu treten und dienen als Informations- und Unterhaltungsquelle. Leider sind diese wertvollen Handys auch anfällig für Schäden und der häufigste Grund für Reparaturen ist ein zerbrochenes oder beschädigtes Display. Ein Displaybruch kann nicht nur die Funktionalität und Ästhetik des Smartphones beeinträchtigen, sondern auch teure Reparaturen nach sich ziehen. In diesem Artikel geben wir Ihnen die besten Tipps und Tricks, um Ihr Handy-Display effektiv zu schützen und die Wahrscheinlichkeit eines Bruchs oder Schadens zu verringern. So können Sie sichergehen, dass Ihr treuer elektronischer Begleiter möglichst lange in einwandfreiem Zustand bleibt.

Diese 5 Tipps helfen Ihnen dabei, die Lebensdauer Ihres Smartphone-Displays maßgeblich zu verlängern

Der Bildschirm Ihres Smartphones ist einer der empfindlichsten und wichtigsten Bestandteile des Geräts. Eine Beschädigung des Displays kann nicht nur das Nutzererlebnis beeinträchtigen, sondern auch teure Reparaturen verursachen. Um den Bildschirm Ihres Mobilgeräts vor Schäden zu schützen und seine Lebensdauer zu verlängern, ist es wichtig, vorsichtig und proaktiv zu sein. Im Folgenden finden Sie fünf praktische Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihren Handy-Bildschirm effektiv zu schützen und die Lebensdauer zu maximieren.

Verwenden Sie eine Display-Schutzfolie sowie eine Schutzhülle

Eine der effektivsten Maßnahmen, um Ihr Smartphone-Display vor Kratzern und Beschädigungen zu schützen, ist die Verwendung einer Display-Schutzfolie oder eines Panzerglases. Diese hauchdünnen Schichten bieten eine zusätzliche Barriere gegen Stöße und Kratzer und können einfach ausgetauscht werden, falls sie beschädigt werden. Panzerglas ist besonders widerstandsfähig und schützt das Display sogar vor stärkeren Stößen.

Eine Schutzhülle ist ein weiterer essenzieller Bestandteil, um Ihr Display zu schützen. Sie umgibt das gesamte Gerät und dämpft Stöße ab, falls das Handy einmal herunterfällt. Achten Sie darauf, dass die Hülle über einen erhöhten Rand verfügt, der das Display schützt, wenn das Gerät mit dem Bildschirm nach unten auf einer Oberfläche liegt.

Vermeiden Sie extreme Temperaturen

Extreme Temperaturen können die empfindlichen Komponenten Ihres Handy, einschließlich des Displays, erheblich beeinträchtigen. Um die Lebensdauer Ihres Smartphone-Displays zu verlängern, ist es wichtig, die Exposition gegenüber extremen Temperaturen zu vermeiden.

Bei großer Hitze können sowohl der Akku als auch das Display eines Mobiltelefons in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Flüssigkristalle im Display können aufgrund von Überhitzung auslaufen oder beschädigt werden, was zu bleibenden Schäden führen kann. Kälte kann ebenfalls negative Auswirkungen auf Ihr Smartphone und insbesondere auf den Bildschirm haben. Bei niedrigen Temperaturen kann das Display langsamer reagieren und in extremen Fällen sogar einfrieren oder Risse bekommen. Um dies zu verhindern, sollten Sie Ihr Smartphone bei zu heißem oder zu kaltem Wetter in einer Innentasche oder in einer isolierten Hülle aufbewahren. Auf diese Weise bleibt es besser vor Extremtemperaturen geschützt und Temperaturschwankungen werden minimiert.

Achten Sie auf den richtigen Umgang und eine sichere Aufbewahrung

Eine weitere Möglichkeit, das Display Ihres Smartphones zu schützen, ist die sichere Aufbewahrung. Vermeiden Sie es, Ihr Smartphone in der gleichen Tasche oder dem gleichen Fach wie Schlüssel, Münzen oder andere Gegenstände aufzubewahren, die den Bildschirm zerkratzen oder beschädigen könnten. Bewahren Sie Ihr Gerät stattdessen in einer separaten Tasche oder einem speziellen Fach auf, um den Bildschirm vor Kratzern und Stößen zu schützen. Achten Sie zudem darauf, Ihr Handy nicht auf harten oder unebenen Oberflächen abzulegen, da dies ebenfalls zu Schäden führen kann.

Vermeiden Sie es außerdem, das Gerät in der Gesäßtasche zu tragen, wo es beim Hinsetzen leicht verbogen oder beschädigt werden kann. Ebenso sollten Sie darauf achten, das Smartphone nicht unsachgemäß zu bedienen, etwa indem Sie mit spitzen Gegenständen auf dem Display herumtippen.

Reinigen Sie das Display regelmäßig

Staub, Schmutz und Fett können sich im Laufe der Zeit auf dem Display ansammeln und zu Kratzern oder anderen Beschädigungen führen. Reinigen Sie das Glas daher regelmäßig mit einem weichen Mikrofasertuch und gegebenenfalls einer speziellen Display-Reinigungslösung. Verwenden Sie niemals aggressive Reinigungsmittel oder Scheuermittel, da diese das Handyglas zerkratzen oder die empfindliche Oberfläche beschädigen können.

Wählen Sie ein robustes Smartphone beim Kauf

Wenn Sie ein neues Smartphone erwerben, sollten Sie darauf achten, dass es über eine robuste Bauweise und Materialien verfügt, die dem täglichen Verschleiß standhalten können. Achten Sie auf Modelle, die mit widerstandsfähigem Gorilla Glass oder ähnlichen gehärteten Glasvarianten ausgestattet sind, und prüfen Sie, ob das Gerät über Stoß- und Spritzwasserschutz verfügt. Ein robustes Smartphone hilft Ihnen dabei, Bildschirmschäden zu vermeiden und die Lebensdauer Ihres Geräts zu verlängern.

Display geht dennoch kaputt? Eine professionelle Reparatur ist die Lösung!

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und Schutzvorkehrungen kann es vorkommen, dass das Display Ihres Smartphones beschädigt wird. In solchen Fällen ist es wichtig, dass Sie sich für eine professionelle Reparatur entscheiden, um die Funktionsfähigkeit Ihres Geräts wiederherzustellen und mögliche Folgeschäden zu vermeiden.

Es gibt zahlreiche Fachwerkstätten und autorisierte Servicezentren, die sich auf die Reparatur von Smartphone-Displays spezialisiert haben. Diese Experten verfügen über das notwendige Know-how und die passenden Ersatzteile, um Ihr Gerät fachgerecht zu reparieren. Eine professionelle Reparatur stellt sicher, dass das Display korrekt ausgetauscht wird und Ihr Handy anschließend wieder einwandfrei funktioniert.

Eine professionelle Displayreparatur mag zwar kostspielig sein, doch sie ist eine sinnvolle Investition, um die Lebensdauer Ihres Smartphones zu verlängern und die optimale Funktionsfähigkeit wiederherzustellen. Schließlich möchten Sie Ihr Gerät so lange wie möglich nutzen und das Beste aus Ihrer Investition herausholen. Die Website von MeinMacher bietet Ihnen die perfekte Plattform, um Reparaturangebote in Ihrer Nähe zu finden und zu vergleichen.

Patryk Donocik

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
4
3
1
2
0
Smartphones

TWT - Tinten-Welt & TELCO

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-12:30, 14:00-18:00 Uhr
57482 Wenden
Kontaktieren Sie uns jetzt:

MobilePoint

Termin nach telefonischer Vereinbarung
70563 Stuttgart
Kontaktieren Sie uns jetzt:

MrPhonerepair

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-12:00, 14:30-19:00 Uhr
73760 Ostfildern
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Otto-Dony & Co. GmbH

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 13:00-17:00 Uhr
66265 Heusweiler
Kontaktieren Sie uns jetzt: