Wie kann man sich den teuren Service von Siemens sparen?

Wie kann man sich den teuren Service von Siemens sparen?

Wie kann man sich den teuren Service von Siemens sparen?
Siemens Kaffeevollautomat | 29. Dezember 2022

Wenn man einen Kaffeevollautomaten von Siemens sein Eigen nennt, hat man eine sehr gute Wahl getroffen. Doch auch die besten Vollautomaten sollten regelmäßig gewartet werden oder gehen im schlimmsten Fall auch mal kaputt.

Hier stellt sich dann die Frage: Wer kümmert sich um mein Gerät? Natürlich ist es naheliegend dann beim Hersteller des Gerätes anzufragen, denn die kennen sich mit den eigenen Geräten ja am besten aus. Doch leider ist der Werkskundendienst nicht vor Ort und somit fallen oft schon sehr hohe Anfahrtspauschalen an, bevor ein Techniker sich um das Gerät kümmert. Auch sieht es mit der telefonischen Beratung an der Hotline nicht sehr gut aus. Anstatt bei einfachen Fehlern, die man auch selbst beheben könnte, einen Tipp zu bekommen, wird oft nur angeboten, einen Techniker zu schicken. Oftmals werden auch Reparaturpauschalen angeboten, die sich bei kleineren Ursachen als zu teuer erweisen.

Das sind nur einige Gründe, weshalb hier in jedem Fall ein Techniker vor Ort punkten kann. Natürlich ist hier die Anfahrtspauschale wesentlich geringer und wenn man das Gerät selbst zur Werkstatt bringt, fällt diese sogar ganz weg. Auch wird hier nicht mit Reparaturpauschalen gearbeitet und man muss nur die wirkliche Reparatur und auch nur die verwendeten Ersatzteile bezahlen.

Natürlich stellt sich die Frage, ob der Techniker vor Ort sich denn mit dem Gerät auskennt. Aber auch hier kann ich Entwarnung geben, die Techniker kennen sich bestens mit den Geräten aus, da sie regelmäßig an Schulungen der Hersteller teilnehmen und dadurch bestens im Bilde sind. Auch macht natürlich die jahrelange Erfahrung im Reparatursektor sehr viel aus und die Kollegen können oft schon am Telefon kleinere Probleme lösen und ein paar Tipps zu dem Gerät geben.

Wer möchte schon gern lange Zeit auf seinen Kaffeevollautomaten verzichten?

Auch wenn ein Kaffee am Morgen nicht für jeden von uns überlebenswichtig ist, vermissen ihn die meisten doch. Und was gibt es da schlimmeres als von der Hotline des Herstellers zu hören, dass der Techniker erst in 2-3 Wochen einen Termin frei hat, um sich um das Gerät zu kümmern.

Auch hier sind die lokalen Werkstätten meistens im Vorteil, da sie sehr viel flexibler reagieren können. Das hat den Vorteil, dass Sie nicht so lange auf den geliebten Kaffeegenuss verzichten müssen und man muss sich auch nicht übergangsweise eine Alternative besorgen.

Als letzten Punkt möchte ich auch noch anführen, dass es die heimische Wirtschaft oft nicht leicht hat und man auch durch die Reparatur vor Ort seinem Händler etwas Gutes tut. Ganz kurz gesagt: Eine win win Situation für beide, die auch noch nachhaltig ist.

In diesem Sinne, genießen Sie Ihren Kaffee.

Denny Adam

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
4
2
3
1
0
Siemens Kaffeevollautomat
Kaffeemaschinen

Fit- & Wellness Oase – Annahmestelle für Kaffeemaschinen

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Samstag: 10:00-12:00 Uhr
08523 Plauen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

EP: Schrezenmeier GmbH

Wir haben geöffnet!
Samstag: 9:00-13:00 Uhr
74211 Leingarten
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Haugeräte Service Maik Fischer

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 8:00-12:00, 13:00-17:00 Uhr
38855 Benzingerode
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Best Selection Kaffee, Karsten Rademacher

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Montag: 9:00-18:00 Uhr
22297 Hamburg-Winterhude
Kontaktieren Sie uns jetzt: