iPhone XR häufigsten Fehler

iPhone XR – Die häufigsten Fehler

iPhone XR häufigsten Fehler
iPhone | 12. Juli 2022

Das iPhone XR ist einer der Verkaufsschlager von Apple. Nachdem das iPhone X (iPhone 10) im September 2017 mit neuen Technologien wie z.B: FaceID, dem ersten OLED Display und neuem Kameradesign vorgestellt wurde, konnte Apple ein Jahr später, mit dem iPhone XR den Markt für Smartphones unter 1000€, einen echten Verkaufsschlager landen. Der attraktive Preis und die von Apple bereits etablierten Technologien, schlugen bei den Kunden ein.

Die drei häufigsten Fehler beim iPhone XR sind meist folgende:

  • Display defekt
  • Backcover bricht

Display kaputt oder gesplittert

Nichts desto trotz hat das iPhone XR seine Macken und Fehler. Das iPhone XR ist durch das Display und das Backcover aus Glas anfällig für Glasbrüche. In vielen Fällen gehen bei einem Sturz das Display, das Backcover oder sogar beides kaputt. Am einfachsten schützen Sie Ihr iPhone XR durch eine stabile Silikon Hülle und ein Panzerglas.

Sollte das Display splittern oder kaputt gehen, können Sie das Display vermutlich nicht selbst austauschen. Seit dem iPhone 8 hat Apple das Display mit der Platine gekoppelt, deshalb ist der Austausch eines Displays für einen Laien schwierig geworden.

Das bedeutet, wenn Sie ein Display erwerben haben Sie nicht die Möglichkeit, ohne eine Fehlermeldung, Ihr iPhone zu reparieren. Die Fehlermeldung kommt beim Start des iPhones und ist dann permanent in den Einstellungen sichtbar. Deshalb sollten Sie Ihr iPhone zu einer Fachwerkstatt in Ihrer Nähe bringen, damit dieser Fehler nicht entsteht. Fachwerkstätten haben die Möglichkeit die Original Displaydaten wie Seriennummer und andere wichtige Codes zu kopieren und auf ein neues qualitativ gleichwertiges Display zu übertragen. In diesem Schritt werden auch andere Fehler die bei einer Reparatur entstehen, wie zum Beispiel der Ausfall von TrueTone, behoben. Auch wenn Sie Ihr Display selbst reparieren könnten, weil Sie ein talentierter Hobbybastler sind, stellt Ihnen Apple ein Bein.

Wenn Sie es sich dennoch zutrauen, haben wir hier eine kleine Anleitung: Das Display sollte erhitzt werden, damit sich der Kleber am Rand des Displays leicht lösen lässt. Das Display kann nach rechts aufgeklappt werden. Die Schrauben der Halterungen entfernen und die Flexkabel von der Platine lösen. Das Display kann angehoben werden. Übernehmen Sie den Lautsprecher/Sensor auf das neue Display. Es ist verschraubt und teilweise verklebt. Auf diesem Flexkabel befinden sich die Daten der FaceID. Sollten Sie das Kabel beschädigen, ist eine Nutzung von FaceID nicht mehr möglich. Das Display kann wieder eingebaut werden. In den meisten Fällen ist ein Klebepad für das verkleben am Rahmen mit dabei. Entfernen Sie die alte Klebefolie und bekleben den Rahmen neu. Testen Sie die Funktion des Displays bevor Sie das Display einkleben.

Backcover

Sollte das Backcover kaputt gehen, stellen Sie sich auf eine langwierige Reparatur ein. Da das Backcover vollständig verklebt ist, könnte diese Reparatur ohne professionelle Werkzeuge mehrere Stunden dauern. Je nachdem wie es gesplittert ist, muss jeder Glassplitter separat herausgebrochen werden. Bevor Sie damit anfangen, zerlegen Sie das iPhone fast komplett, denn Sie müssen das Gehäuse auf über 100 Grad erhitzen. Fachwerkstätten können die Dauer deutlich verkürzen, da Sie meist mit einem speziellen Laser, den Klebstoff auf der Rückseite entfernen können. Das erleichtert die Reparatur und ist kostengünstiger. Nachdem das Glas entfernt wurde, müssen Sie alle Klebereste entfernen. Die meisten neuen Backcover sind mit einem Klebepad vorgefertigt. Achten Sie darauf das Backcover an einer Ecke leicht anzusetzen und prüfen Sie, ob es sauber am Rand anliegt. Kleben Sie das Backcover fest und stellen ein paar Bücher auf das iPhone. So üben Sie etwas Druck auf und der Kleber wird vollflächig verklebt. Die Reparatur des Backcovers sollte geglückt sein.

Fazit

Das iPhone XR ist ein zuverlässiges und modernes Smartphone. Solange es nicht kaputt geht, haben Sie einen zuverlässigen Wegbegleiter in der Hosentasche. Sollte jedoch ein Defekt passieren, ist es meist nicht mit einer einfachen Reparatur getan. Daher empfehlen wir Ihnen, eine Fachwerkstatt mit der Reparatur zu beauftragen. Die Reparatur ist aufwändig und für einen Laien oft mit Fehlermeldungen und Ärger verbunden.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an unseren Blog unter: www.meinmacher.com/blog

Hier finden Sie eine Fachwerkstatt in Ihrer Nähe.

Ben Niksic

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
3
4
2
1
0
iPhone
Smartphones

Computerfuxx Chemnitz

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-18:00 Uhr
09130 Chemnitz
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Sinn Service GmbH

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 10:00-20:00 Uhr
74613 Öhringen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Expert Bad Saulgau GmbH

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-18:30 Uhr
88348 Bad Saulgau
Kontaktieren Sie uns jetzt:

HANDYWERK

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 10:00-20:00 Uhr
41061 Mönchengladbach
Kontaktieren Sie uns jetzt: