iPhone Wasserschaden

Apple iPhone X – Wasserschaden – Was tun?

iPhone Wasserschaden
iPhone | 19. November 2021

Es erreichten uns mehrere Anfragen auf www.meinmacher.com zum Thema Wasserschaden beim iPhone X. Einige Apple iPhone X Nutzer hatten das Problem, dass Ihr iPhone ins Wasser gefallen war.

Viele Anfragen erreichten uns wegen iPhones, bei denen ursprünglich nur das Displayglas gesprungen war, aber trotzdem noch voll funktionsfähig war. Aber das iPhone X ist nicht in einem solchen Fall nicht mehr wasserdicht, obwohl Apple das iPhone X als IP67 klassifiziert hat. Die Klassifizierung "IP67" wird oft so interpretiert, dass ein Smartphone auch nach bis zu 30 Minuten in ca. 1 Meter Tiefe noch wasserdicht sein muss.

Bei einem gesprungenen Display ist natürlich diese Aussage hinfällig. Bei einem iPhone X in tadellosem Zustand hingegen, spielen einige Faktoren eine Rolle. Bei einer Nutzung z.B: im Meerwasser, sieht die Sache ganz anders aus.

Die Klassifizierung IP67 bedeutet offiziell:

  • Ziffer 6: Staubdicht
  • Ziffer 7: Schutz gegen starkes Strahlwasser.

Ein Untertauchen im Meer, was in vielen Werbespots zeigen wird, sollten Sie, zumindest nach unseren Erfahrungen, besser unterlassen. Viele Kunden vertrauten den Werbespots und machten wunderschöne Bilder im Urlaub auch unter Wasser. Sie beschwerten sich kurz darauf aber über defekte Lautsprecher oder gar über Wasserschäden.

Was können Sie tun?

Ein Smartphone mit der Klassifizierung IP67 ist nicht für den sicheren Gebrauch unter Wasser geeignet. Lassen Sie sich nicht von schönen Werbespots zu leichtsinnigen Handlungen verführen. Sollten Sie es dennoch gewagt haben, dann können Sie folgende Dinge tun:

  1. Das iPhone nicht aufladen oder versuchen einzuschalten
  2. Das Gerät in ein Handtuch oder einem Küchentuch einwickeln und an einem warmen Ort ausreichend trocknen lassen
  3. Schnellstmöglich eine Fachwerkstatt aufsuchen (https://meinmacher.com/smartphone/apple-iphone-reparatur)

Geschwindigkeit ist hier das A und O.

Je mehr Zeit verstreicht, desto schwieriger wird es Ihr Gerät zu reparieren. Wenn Sie Ihr iPhone X innerhalb von 1-3 Tagen, in einer Fachwerkstatt bringen, stehen Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Reparatur bei über 60%. Wenn Sie Ihr Gerät innerhalb von 3-7 Tagen zu einer Werkstatt bringen, dann liegt die Wahrscheinlichkeit bei unter 50%. Wenn Sie Ihr iPhone X länger wie eine Woche nach dem Schaden bei einer Fachwerkstatt vorbeibringen, sinken die Chancen auf unter 30%. Deshalb ist jede Sekunde Gold wert. Vor allem, weil es um Ihre Daten geht. Viele Kunden haben bei Ihren Geräten kein aktuelles Backup gemacht. Hier geht es dann richtig ins Geld. Denn eine Datenrettung ist in dem Fall sehr teuer.

Fachwerkstatt finden

Eine Fachwerkstatt in der Nähe für die Reparatur Ihres iPhones finden Sie hier:
https://meinmacher.com/smartphone

Ben Niksic

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
3
4
2
1
0
iPhone
Smartphones

Tele Voß

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-13:00, 15:00-18:00 Uhr
48324 Sendenhorst-Albersloh
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Phoneservice VS

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 10:00-12:00, 14:00-18:00 Uhr
78054 Villingen-Schwenningen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

HANDYKISTL Passau

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 10:00-16:00 Uhr
94032 Passau
Kontaktieren Sie uns jetzt:

MrPhonerepair

Wir haben geöffnet!
Dienstag: 9:00-12:00, 14:30-19:00 Uhr
73760 Ostfildern
Kontaktieren Sie uns jetzt: