Wie reinigt man einen Elektroherd richtig?

Wie reinigt man einen Elektroherd richtig?

Wie reinigt man einen Elektroherd richtig?
Elektroherd | 30. Dezember 2022

Egal ob ein leckerer Kuchen oder auch der Sonntagsbraten, der Elektroherd ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer täglichen Nahrungszubereitung. Umso wichtiger ist es natürlich, dass dieses Gerät immer zuverlässig funktioniert. Und hier können wir einiges machen, um die Funktionsfähigkeit des Gerätes zu gewährleisten und auch technischen Defekten vorzubeugen.

Heißluft oder Umluft

Fangen wir mal mit der Umluft oder Heißluft an. Das ist die sparsamste Betriebsart des Gerätes, da hier mit weniger Hitze ein gutes Ergebnis erreicht werden kann. Für die Umluft befindet sich im Gerät an der Rückwand ein kleiner Lüfter und um diesen Lüfter ein Ringheizkörper. Der Ringheizkörper sorgt für die Wärme im Gerät und der Lüfter transportiert diese Wärme vom Heizkörper weg und verteilt sie gleichmäßig im Innenraum.

Nach der Benutzung der Umluft ist es nun sinnvoll, zuerst die Temperatur abzustellen und den Lüfter hinten an der Rückwand noch 1- 2 Minuten laufen zu lassen, damit auch die restliche Wärme vom Ringheizkörper abtransportiert werden kann. Macht man das nicht, kann sich der Ringheizköper durch die Hitze verziehen und dann schleift das Lüfterrad an diesem Heizkörper. Oder aber noch schlimmer, der Heizkörper reißt ein und geht dann kaputt. Also hier lieber darauf achten, den Heizkörper noch etwas beim Abkühlen zu unterstützen.

Im oberen Bereich des Gerätes befindet sich der Heizkörper für die Oberhitze und auch der Grill. Wie Sie vielleicht schon mal gesehen haben, werden diese Heizwendel beim Betrieb sehr heiß und können rot glühend werden. Bei diesen Heizkörpern sollte man darauf achten, dass man eventuell hochgespritztes Fett im kalten Zustand entfernt. Macht man das nicht, verbrennt dieses Fett am Heizkörper, was zum einen zu einer Rauchentwicklung und unangenehmen Gerüchen führen kann. Zum anderen kann aber auch dieses verbrannte Fett den Heizkörper schädigen und dieser geht dann dadurch kaputt.

Auch kommt es immer mal wieder vor, dass sich Kondenswasser zwischen den Scheiben der Herdtür sammelt, auch wenn das keine negativen Auswirkungen auf den Betrieb des Gerätes hat, sieht es doch unschön aus. Hier kann man aber die Backofentür aushängen und öffnen, um zwischen die Scheiben zu gelangen und diese zu reinigen. Danach kann man die Tür wieder einhängen und man hat wieder einen ungehinderten Blick auf den leckeren Sonntagskuchen.

Mit einfachen Tipps kann man hier also schon einigen Defekten vorbeugen. Sollte dennoch mal etwas an Ihrem Gerät kaputt gehen, helfen Ihnen unsere erfahrenen Techniker gern weiter.

Denny Adam

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
1
3
4
2
0
Elektroherd
Haushaltsgeräte

EP: Schrezenmeier GmbH

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Freitag: 9:00-12:30, 14:00-18:00 Uhr
74211 Leingarten
Kontaktieren Sie uns jetzt:

ProTec Kundendienst

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Freitag: 9:00-18:00 Uhr
13349 Berlin
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Elektro Dirks e.K.

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Freitag: 8:30-12:30, 14:00-18:00 Uhr
26427 Esens
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Fernseh-Service Ermisch

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Freitag: 9:00-12:00, 14:30-17:00 Uhr
09326 Geringswalde
Kontaktieren Sie uns jetzt: