Computer und Laptop Reparatur

Was können Sie von unseren freien Fachwerkstätten erwarten

Computer und Laptop Reparatur
Computer | 16. August 2022

Sie haben ein Problem mit Ihrem Mac? Ihrem Laptop oder Drucker? Das können Sie von einer Fachwerkstatt von meinmacher.com erwarten.

Jeder kennt das Problem, wenn das Lieblingsgerät von heute auf morgen den Geist aufgibt. Ob Laptop, PC oder Drucker – um eine gründliche Fehleranalyse kommt kein Gerät drum herum. Warum das so ist, erläutern wir Ihnen in diesem Beitrag.

Wozu eine Gründliche Fehleranalyse vor der Reparatur?

Wenn Sie als Kunde zu einem Techniker kommen und sagen: „Mein PC geht nicht mehr an“, dann gibt es einen großen Unterschied zwischen dem was der Fehler aussagt und was der Fehler wirklich ist. Für Sie als Kunden ist „angehen“ oft der Ausdruck dafür, dass das Gerät nicht ins Betriebssystem fährt und Sie ihn nicht wie gewohnt bedienen können. Ein Techniker hingegen denkt bei einer solchen Aussage sofort daran, dass der PC sich nicht einmal mehr einschalten lässt. Er wird schon einige Komponenten die verbaut sind verdächtigen, die nicht mehr mit Strom versorgt werden oder sogar keinen Strom mehr aufnehmen können. Daher würde er den PC auseinander bauen und zum Beispiel das Netzteil oder ein anderes Teil auswechseln. Danach werden Sie Ihren PC wieder mit den Worten zurück bekommen: „Hier haben Sie Ihren PC, er geht wieder an“. Sie werden spätestens einen Tag später beim Techniker stehen und ihm womöglich unterstellen, dass er seine Arbeit nicht richtig gemacht hat. Um genau solche Missverständnisse zu verhindern, ist es wichtig ein Gerät gründlich auf Fehler zu analysieren. In unserem Beispiel würde unser Techniker das Gerät erst einmal anschließen, einschalten und sehen was passiert. Sollte der PC starten und ein Bild im Bildschirm erscheinen, weiß der Techniker, dass es sich nicht um seine Vermutung (Netzteil) handelt. Die Fehleranalyse geht weiter.

Um Missverständnisse bei der Reparatur zu vermeiden - Was sollte geprüft werden?

Im Endeffekt ist es so, dass alle Komponenten, inklusive dem Betriebssystem, überprüft werden müssen um den Fehler zu finden. Nur so ist garantiert, dass keine Reklamation entsteht. Die Fehleranalyse sollte mit einem Reparaturbericht dokumentiert werden. So können Sie nachvollziehen welche Schritte durchgeführt wurden und was der Fehler war. Nach der Analyse bekommen Sie ein Angebot, was das Beheben des Fehlers kostet. Nun können Sie nachdenken und entscheiden ob eine Reparatur gewünscht ist oder das Gerät unrepariert abgeholt wird. Der Grund dahinter ist, immer mit dem Kunden in Kontakt zu bleiben. Sie werden mit einbezogen und haben Ihre Kosten zu jeder Zeit im Blick.

Wichtige Tools und Berichte

Viele Werkstätten arbeiten beispielsweise mit Hardware Tools die einen detaillierten Bericht ausgeben. Dieser kann beispielsweise bei einer defekten Festplatte zeigen, ob fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte vorhanden sind. So wird Ihnen und auch gegenüber dem Hersteller eine Sicherheit gegeben, bei einem Garantiefall unkompliziert zu agieren. Zur Folge kann eine schnelle Abwicklung der Reparatur erfolgen und Sie müssen nicht wochenlang auf Ihr Lieblingsgerät verzichten.  Deshalb spielt die richtige Fehleranalyse eine entscheidende Rolle. Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht, eine Fachwerkstatt in Ihrer Nähe zu suchen und eine fachgerechte Überprüfung Ihres Gerätes zu verlangen.

Ben Ruff

Zuverlässige Elektrogeräte Reparatur in ganz Deutschland

5
3
4
2
1
0
Computer

Mobile Today Nienburg

Wir haben geöffnet!
Donnerstag: 9:30-18:00 Uhr
31582 Nienburg/Weser
Kontaktieren Sie uns jetzt:

EP: Schrezenmeier GmbH

Wir haben geöffnet!
Donnerstag: 9:00-12:30, 14:00-18:00 Uhr
74211 Leingarten
Kontaktieren Sie uns jetzt:

dr.apfel

Termin nach telefonischer Vereinbarung
31613 Wietzen
Kontaktieren Sie uns jetzt:

Kreppenhofer electronic

Derzeit geschlossen, öffnet wieder:
Donnerstag: 9:00-12:30, 14:30-18:30 Uhr
72639 Neuffen
Kontaktieren Sie uns jetzt: