Vorwerk Kobold Saugroboter

Vorwerk Kobold VR200 – Fehlercode 3000

Was tun wenn Ihr Kobold Saugroboter die Meldung "Fehler 3000 Raumerkennung fehlerhaft. Bitte Gerät neustarten" anzeigt und nach dem Neustart die Fehlermeldung bestehen bleibt. Eins ist jetzt sicher, das Gerät muss in die Werkstatt.

Ursache

Eine fehlerhafte Raumerkennung ist der häufigste Fehler beim Kobold VR200 von Vorwerk.
Laut Hersteller ist die Lidar-Sensoreinheit nur blockiert, jedoch meistens liegt ein Defekt vor. Ein Lidar-Sensor ist ein dreidimensionaler Laserscanner mit dem die Umgebung gescannt wird. Diese Komponente ist aus mehreren Teilen zusammengesetzt. Am häufigsten defekt sind der DC-Motor und Riemen (selten die Laser).

DC Motor

Am Gleichstrommotor sind am häufigsten die Motorlager fest. Kaputte Wicklungen oder gebrochene Riemenscheiben kommen nicht so häufig vor.
In allen 3 Fällen empfiehlt sich die Bauteile zu tauschen.

Riemen

Der Riemen ist entweder gerissen, gelängt oder abgesprungen. In den ersten beiden Fällen muss der Riemen ersetzt werden.

Reparatur

Die Reparatur ist nichts für ungeübte. Kleinteile gehen schnell verloren. Die Halterungen für die Radfedern brechen sehr schnell. Wenn man hier nicht aufpasst, kann das schon mal Wort wörtlich ins Auge gehen. Wer also die Handgriffe nicht kennt, sollte entweder eine Anleitung haben oder das Gerät lieber in die Werkstatt bringen.

JETZT TECHNIKER IN IHRER NÄHE FINDEN!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN