Verriegelungsfehler beim Thermomix TM5

TM5 C142 Fehler

Zerkleinern, kochen und pürieren gehören (fast) zu den Standardfunktionen moderner Küchenmaschinen. Ein Verriegelungsfehler beim Thermomix TM5 kann diesem Vergnügen aber schnell ein jähes Ende bereiten.

Der Fehler bereitet Ihnen Sorgen? Zum Thema „Verriegelungsfehler beim Thermomix TM5“ haben wir das Video "Verriegelungsfehler - Die 5 häufigsten Fehler beim Thermomix TM5" für Sie im Vangerow Video-Channel vorbereitet.

Verriegelungsfehler beim Thermomix TM5

Fehlerbild

Die Anzeichen für diesen Defekt sind unverkennbar. Wählen Sie ein Programm, versucht das Gerät automatisch den Deckel zu verriegeln. Dieser Vorgang bricht ab und die Verriegelungsarme fahren zurück in die Ausgangsposition. Gleichzeitig erscheint im Display einer der vier FehlercodesC 144, C 145, C 160, C 161. Sie können Ihren Thermomix nicht starten.

Fehlercodes

Wie eben erwähnt, sind vier verschiedene Fehlermeldungen möglich. Hier die Erklärung, warum es so viele für doch nur eine Fehlfunktion sind. Die Maschine hat zwei Verriegelungsarme, an denen jeweils zwei verschiedene Fehler auftreten können. Dabei gelten die Fehlerangaben C144 und C 160 für den linken Arm sowie C 145 und C 161 für den rechten.

Zeigt das Gerät den Verriegelungsfehler am Thermomix TM5 mit dem Code C 144/145 an, kann der Deckel nicht verriegelt werden.

Hingegen verweist die Fehlerangabe C 160/161 auf eine gestörte Funktion der Endschalter.

 

Ursachen und Lösungen für den Verriegelungsfehler am Thermomix TM5

Aufbau der Verriegelung

Die Verriegelung ist ein komplexes System. Es besteht aus:

  • dem Verriegelungsträger
  • einem Antrieb mit Schrittmotor
  • zwei Armen
  • und Microschaltern, die die Position der Arme erfassen.

Die ausschließliche Verwendung von Kunststoff begünstigt die hier beschriebenen Fehler. Ein Umstand, der durch intensive Nutzung leider noch verstärkt wird.

Mechanische Beanspruchung

Arbeiten zwei Kunststoffe mit hohem Kraftaufwand gegeneinander, ist das unweigerlich mit Abnutzung verbunden. Dieser Verschleiß lässt sich durch keine Gegenmaßnahme verhindern.

Der Materialabrieb findet sowohl an den Armen selbst, als auch an den Gegenstücken des Verrieglungsträgers statt. Die Toleranzen erhöhen sich, was die korrekte Funktion mehr und mehr beeinträchtigt. Letztendlich kommt es zum Verriegelungsfehler am Thermomix TM5.

Kommen Maschinen mit diesem Fehlerbild zu uns, tauschen wir die betroffenen Teile aus.

Microschalter

Diese Bauelemente sind in unzähligen Geräten verbaut. Aber trotz ihrer hohen Zuverlässigkeit können sie mal kaputt gehen. In diesem Fall tauschen unsere Techniker die defekten Schalter aus.

Erschütterungen und die mechanische Belastung führen manchmal auch dazu, dass die Lagerung der Microschalter deformiert oder gebrochen ist. Je nach dem Grad der Beschädigung werden die Schalter neu fixiert, oder der Verriegelungsträger ersetzt.

Geben unsere Kunden den Verriegelungsfehler beim Thermomix TM5 an, überprüfen wir das Gerät gründlich. Es ist durchaus möglich, dass dieser Defekt entweder zeitgleich, oder in absehbarer Zeit, auch an einer anderen Stelle auftritt. Diese Mängel beseitigen wir gleich mit.

Die Höhe der Reparaturkosten richtet sich nach dem individuellen Schadensbild. Sie bewegt sich zwischen 99,- EUR und 159,- EUR inklusive der gesetzlichen MwSt.

Weitere Informationen finden Sie in dem Beitrag Verriegelung defekt am Thermomix.

Preise

Die in dem Beitrag genannten Reparaturpreise für den Verriegelungsfehler beim Thermomix TM5 gelten für die Fa. Vangerow GmbH und sind vom Juni 2021. Spätere Änderungen unsererseits sind möglich.

Beauftragen Sie einen unserer Partner in Ihrer Nähe mit der Reparatur, können die Preise unter Umständen leicht abweichen!

Bitten Sie die Werkstatt vor Reparaturbeginn um einen Kostenvoranschlag. Somit behalten Sie die volle Kontrolle über die anfallenden Kosten.

Vangerows Videos zuThermomix-Reparaturen

Auf dem YouTube-Channel der Fa. Vangerow GmbH finden Sie wertvolle Hinweise und Tipps zu den häufigsten Fehlern an den einzelnen Thermomix-Modellen.