Roborock Saugroboter

Saugroboter Roborock S6 - Die 2 häufigsten Fehler

Roborock Saugroboter
Staubsauger | 24. Juli 2021

Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi stellt auch Saugroboter her, nicht nur Smartphones, für die Xiaomi in Europa bekannt ist. Das Staubsauger / Saugroboter-Modell, welches sich großer Beliebtheit erfreut ist ganz klar der Roborock. Super ausgestattet und deutlich günstiger als die Konkurrenz. Doch auch nicht ohne Mängel.

Einer der am häufigsten auftretenden Fehler ist der Fehler 1.

Was bedeutet Fehler 1?

Fehler 1 bedeutet dass sich der Lidar-Sensor nicht dreht. Der Lidar-Sensor dient zum scannen der Umgebung. Fällt dieser aus ist der Roboter hilflos und startet nicht den Saugvorgang.

Was tun?

Der Hersteller empfiehlt den Roboter einzuschalten und zu überprüfen ob sich die Lasereinheit dreht. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie sich an den Roborock Kundendienst wenden.

Ursache

Meistens ist der Motor, der die Lasereinheit antreibt defekt. Gerissene Riemen sind auch keine Seltenheit.

Reparatur

Bei der Reparatur ist es am besten Motor und Riemen zu tauschen. So ist man auf der sicheren Seite und muss das Gerät nicht eventuell erneut öffnen.

Xiaomi Roborock S6 Fehler 18

Fehler 18 bedeutet: Der Saugmotor ist verstopft oder defekt. Die Empfehlung des Herstellers ist in diesem Fall gegen das Gehäuse zu klopfen, um den Motor vom Schmutz zu befreien. Wiederholt sich der Fehler, muss das Gerät zum Kundendienst.

Ursache

Staub ist ein Problem. Es lässt sich kaum vermeiden, dass ein Teil davon im Motor, bzw. Lüfterrad landet. Unserer Erfahrung nach, geht dadurch der Motor selten kaputt. Wird aber Flüssigkeit angesaugt, ist der Motor danach schnell defekt.

Reparatur

Ein Reparieren des Motors (Zerlegen des Motors, etc.) ist selten erfolgreich. Deshalb wird der defekte Saugmotor einfach getauscht.
Diese Reparatur können wir gerne für Sie in einer unserer Werkstätten erledigen.

Das könnte Sie auch interessieren