Dunstabzugshaube defekt

Die 3 häufigsten Defekte bei Dunstabzugshauben

Dunstabzugshaube defekt
Gas- & Elektroherd | 10. März 2022

Dunstabzugshauben sind sehr nützliche Helfer in der Küche, da sie zuverlässig unangenehme Gerüche entfernen. Umso mehr fällt es auf, wenn diese Geräte nicht mehr zuverlässig funktionieren. Die häufigten Defekte bei Abzugshauben lassen sich oft einfach beheben.

Gerüche werden nicht mehr entfernt

Damit Umlufthauben zuverlässig die Gerüche entfernen können, besitzen sie neben dem Fettfilter auch noch einen Aktivkohlefilter. Je nach Nutzung des Gerätes ist dieser Aktivkohlefilter nach 3 bis 6 Monaten gesättigt. Tauschen Sie den Filter aus, damit die Gerüche wieder zuverlässig entfernt werden können. Diese Aktivkohlefilter kann man sehr leicht selbst austauschen, da sie im Gerät aufgeschraubt oder aufgesteckt sind.

Das Gerät lässt sich nicht mehr bedienen

Die meisten modernen Abzugshauben sind mit mehreren Elektroniken ausgestattet, eine davon ist die Anzeige- und Bedienelektronik. Da durch das Kochen sehr viel Wasserdampf und Fette entstehen, kommt es immer wieder vor, dass sich diese Fette auch an der Bedienelektronik absetzen. Dadurch lassen sich diese nicht mehr richtig  bedienen. Hier genügt es häufig, wenn ein Techniker die Bedienelektronik ausbaut und gründlich reinigt, damit das Gerät wieder einwandfrei funktioniert.

Ausfall der Beleuchtung

Natürlich ist auch die Beleuchtung der Kochstelle, die in einer Abzugshaube integriert ist, eine Erleichterung beim Kochen. Umso mehr fällt es auf, wenn diese nicht mehr funktioniert. Hier sollten zuerst die Leuchtmittel selbst kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Sind die Leuchtmittel nicht defekt, sollte ein Techniker zunächst den Transformator für die Leuchtmittel prüfen. Ist auch dieser in Ordnung, schaut er als nächstes nach der Bedienelektronik. Denn auch der oben genannte Punkt kann zum Ausfall der Beleuchtung führen.

Wie können die Defekte behoben werden

Einige Probleme bei Abzugshauben kann man durch regelmäßigen Tausch der Filter und der Reinigung des Gerätes vermeiden. Selbst wenn eine Reparatur nötig ist, ist das sehr oft wirtschaftlicher als ein Neukauf. Kontaktieren Sie einen unserer Techniker in Ihrer Nähe um Ihr Gerät prüfen zu lassen.

Denny Adam

Das könnte Sie auch interessieren