Bosch Siemens Herd Fehler E6200

Bosch und Siemens Herd E6200 Fehler: Ursachen & effektive Lösungen

Bosch Siemens Herd Fehler E6200
Elektroherd | 31. August 2023

Der Fehler E6200 tritt bei den Herden auf, wenn sich der Lüfter für die Umluft nicht drehen kann. Hat man diese Anzeige, wird der Techniker zuerst schauen, ob vielleicht nur der Lüfter selbst durch Bratenreste blockiert ist. Ist dies der Fall, genügt eine einfache Reinigung. Anbei kontrolliert der Techniker auch, ob vielleicht das Lüfterrad verbogen ist und sich dadurch verklemmt hat. Sollte das Lüfterrad verbogen sein, ist es sinnvoll dieses zu ersetzen. Wenn man versucht es wieder gerade zu biegen, ist es sehr wahrscheinlich, dass im Betrieb Laufgeräusche auftreten.

Ist am Lüfter selbst kein Defekt erkennbar, prüft der Techniker als nächstes den Motor für den Lüfter. Diesen kann er mit einem Multimeter durchmessen. Sollte sich hier ein Defekt herausstellen, tauscht der Techniker den defekten Motor aus.

Wenn auch die Messung des Motors keinen Anhaltspunkt für einen defekten Motor gibt, wird als nächstes die Verkabelung zwischen dem Motor und der Elektronik überprüft. Sollte auch die Verkabelung nicht defekt sein, bleibt nur noch eine defekte Elektronik als Ursache für diese Fehlermeldung übrig.

Nachdem der Techniker dann die Elektronik ausgetauscht hat, prüft er bei einem Probelauf die Funktion des Gerätes und wird auch gleichzeitig die gespeicherte Fehlermeldung löschen. Durch unser Online-Portal MeinMacher haben Sie die Möglichkeit, qualifizierte Fachleute zu finden, die Ihnen zeitnah und zuverlässig dabei helfen, Ihren defekten Herd wieder voll funktionsfähig zu machen.

Denny Adam

Das könnte Sie auch interessieren